Landschafts-Tag “Schloss Neuschwanstein”

Posted by on 4. Dezember 2010

Für den Schlossanhänger braucht ihr Glossy Paper, Adirondack Dye Ink Pads, Haushaltsschwämmchen und die Stempel “Schloss Neuschwanstein”, “Laubast” und “Nadelast”.
Wer möchte, kann auch etwas Haarspray und einen weißen Gelstift bereithalten.

Zuerst wird die Landschaftsszene wie folgt gestempelt:
1.) Schlossszene
2.) Laubast oben
3.) Nadelast unten (nur die Spitzen des Astes abstempeln!)
Nun trocke ich das Gestempelte mit einem Heißluftfön.

Dann trage ich die Farben schichtweise von unten nach oben in der Schwämmchen-Tupftechnik auf:
1.) dunkelgrün
2.) grün
3.) maigrün
4.) gelb
5.) hellrosa
6.) kaugummirosa

Um noch ein paar Akzente zu setzen, zeichne ich an den Blättern oben noch ein paar Striche für die Blattadern mit einem weißen Gelstift. Am unteren Grasrand machen sich ein paar Gelpen-Striche und Punkte noch gut. Bevor man das macht, kann man den Anhänger mit ein wenig Haarspray einsprühen, dann lässt sich der Gelstift leichter auftragen.

Zum Schluss mache ich einfach mit einem herkömmlichen Locher das Loch zum Aufhängen in den Tag.

Comments are closed.